Aktuelle Veranstaltungen

Wir überarbeiten endlich unsere Website.
Aktuelle Informationen bekommen Sie zur Zeit am besten
hier»»



Aktuelle Ausstellungen:
Jacobihaus: »Butterland -- Delusion of Photography«
Vitrine im Hentrichhaus: »Martina Klein, Sitzen, Liegen, Stehen«
Lido Bar: »Clare Strand, Snake«
Parkhaus: »Nam-Jun Paik«


Kommenden Veranstaltungen:
Di 19. Nov 2019, 19 Uhr im Jacobihaus
Werkstattgespräch und Buchbar, zur Ausstellung »Butterland«

Di 26. Nov 2019, 19 Uhr im Künstlerkeller
Projektionen und Loops

Di 3.12.2019, 19 Uhr im Hentrichhaus
Ausstellungseröffnungen in Bar, Vitrine/Rotunde

Di 3.12.2019, 19 Uhr im Künstlerkeller
Taste of Honey, mit Julia van Koolwijk, Luna & Miele, DJ Matrin Bochynek


Kommende Ausstellungen:
Vitrine im Hentrichhaus: »Tanja Kodlin, Ramòn Graeffenstein, Nothing's gonna Change my World«
Lido Bar: »Thomas Arnolds, You'll ever skate alone! (dorisch)«
Jacobihaus: »Das kleine Format«

Theatersaal


12. November, 2019 Um 19 Uhr

Wir laden Sie herzlich zum traditionellen Martins Gansessen am Dienstag, 12. November 2019 um 19 Uhr
in den Theatersaal des Künstlerverein ein.

Es bewirtet uns das Restaurant Lido im Malkasten.


gaense.jpg

Projektionen und Loops

Künstlerkeller


26. November, 2019 Ab 19 Uhr

20 Uhr: Screening mit Moderation (Ute Reeh + Myriam Thyes) und Gespräch

mit Arbeiten von: Naomi Akimoto, Nora Al Shamery, Baggenstos / Rudolf, Adnan Balcinovic, Gudrun Barenbrock, Matthias Beckmann, Aleksandra Belic, Sebastian Bertalan, Birgit Brebeck-Paul, Kim Collmer, Camilo Colmenares, Matthias Danberg, Katja Davar, Christian Deckert, Martin Dege, Andrea Dietrich, Vin Dietsch, Juliane Ebner, Pauline Flory, Lenia Friedrich, Horst Gläsker, Biniam Graffé, Manuel Graf, Kerstin Gramberg, Karin Hochstatter, Gabriele Horndasch, Suse Itzel, Timo Kahlen, Hanna Koch, Julia Kosslers, Norbert Kraus, Jana Kurashvili, Friedrich Ludmann, Stefan Lux, Anna M'barek, Diana Menestrey, Igor Shin Moromisato, Svann Langguth / Matthias Neuenhofer / Dirk Specht, Kyne Uhlig + Nikolaus Hillebrand, Mariangela Pfahler, Deborah Phillips, Ute Reeh, Daniela Risch, Ingrid Roscheck, Anna Rupp, Volker Saul, Christine Schulz / Ingo Rabe, Jörg Steinmann, Stragholz / Steinhorst, Myriam Thyes, Olga Titus, Lioba von den Driesch, Adriane Wachholz, Lisa Weber, Anne Wissmann

11_2019_ANIMATIONEN-1.jpg




Aktuelle Ausstellungen

Die letzten 50 Fritten -
Eine Retrospektive auf Papier

Jacobihaus



17. 9. - 27. 10. 2019

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung
am Dienstag, 17. September 2019 ab 19 Uhr

Öffnungszeiten dienstags von 19  - 22 Uhr sowie nach
telefonischer Vereinbarung unter 0211 - 35 64 71

Dieter-Krieg.jpg

* Abb. Dieter Krieg, Foto © Irene Krieg

Vitrine im Malkasten


1. Oktober bis 24. November 2019

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung
am Dienstag, 1. Oktober 2019 um 19 Uhr.
Laufzeit der Ausstellung: bis zum 17. November 2019.
Die Ausstellung ist zu sehen während der Öffnungszeiten von Lido Bar und Restaurant.


MartinaKlein1.jpg

MA Photographic Studies

Jacobihaus

Mit Arbeiten von: Jasper Bastian, Hanna Becker, Marc Botschen, Marcela Bolívar, Anne Braune, Johann Husser, Jan Ladwig, Kristina Lenz, Annelot Meines, Hamon Nasiri Honarvar, Michael Schwarze, Julia Sellmann, Lucrezia Zanardi.


29.10. - 24.11., 2019


Eröffnung und Buchbar, Dienstag 29.10.19 um 19 Uhr
Werkstattgespräch und Buchbar, Dienstag 19.11.19 um 19 Uhr

10_2019_FOTO-1.jpg

Parkhaus

Der echte Herr Basquiat zeigt sich für 4 Tage im experimentellen Ausstellungsraum PARKHAUS im Malkastenpark. Zu sehen ist »seeing is believing«, Basquiat's Akt der Sabotage, sein chiffrierter Bericht über Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Einem Trojanischem Pferd gleich, schmuggeln seine Werke so auch die Kongogräuel an die Wände der Kunstsammler und Museen. Die ihm angedichtete Kategorie »Intuitiver Primitivismus«? Sie wird hier hinterfragt.
Entdeckt wurde der echte Herr Basquiat durch eine chiffrierte Botschaft von 1979. Diese hinterlies er im Tagebuch von Eva Gössling, die mit der first German all Girl Punk Band Mania D. in New York spielte.

Ein Reisebericht von Eva Gössling.
Eröffnung am: Freitag, den 27.9.2019 ab 19 Uhr

basquiat.jpg