Skip to main content

Jacobihaus

Das kleine Format

Botanik

Zur Eröffnung der Jahresausstellung der Mitglieder des Künstlerverein Malkasten am Dienstag, 5. Dez. 2023, um 18 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in das Jacobihaus ein.

Auch in diesem Jahr findet die beliebte Jahresausstellung DAS KLEINE FORMAT der Mitglieder des Künstlerverein Malkasten statt. Ab Dienstag, dem 5. Dezember 2023, sind Werke von 200 Künstlerinnen und Künstler zum Thema BOTANIK im Jacobihaus zu sehen. Ein besonderes Highlight zum Ausklang des 175. Jubiläums des Künstlerverein Malkasten! Gegenüber dem letzten Jahr wurden sogar nochmals mehr Arbeiten eingereicht.

Bereits seit 1961 ist die Ausstellung DAS KLEINE FORMAT nicht nur fester Bestandteil im Vereinsleben der Mitglieder des Künstlerverein Malkasten, sondern auch in der regionalen Kunstszene. Stets findet die Verkaufsausstellung regen Zuspruch. In diesem Jahr steht das Thema BOTANIK im Fokus, zu dem von den Mitgliedern die unterschiedlichsten Arbeiten eingereicht wurden: Gemälde, Grafiken, Fotografien und Skulpturen. All diese Exponate spiegeln die große Vielfalt der künstlerischen Positionen im Künstlerverein Malkasten wider, der sich als Ort für eine lebendige künstlerische Auseinandersetzung versteht.

Das Thema BOTANIK wurde von den Mitgliedern facettenreich interpretiert. Stillleben, Blumen- und Pflanzendarstellungen finden sich ebenso darunter wie Arbeiten mit nahezu abstrakt wirkenden Flächen, bei denen die Farbe der bestimmende Faktor ist. Einzig bei der Formatvorgabe mussten sich die Künstlerinnen und Künstler an ein vorgegebenes Maß halten: ihre Arbeiten dürfen gerahmt nicht größer sein als 80 x 60 cm bzw. 30 x 30 x 30 cm bei plastischen Werken.

Ab dem 5. Dezember 2023 sind alle eingereichten Arbeiten auch auf www.malkasten.org sowie auf dem Facebook-Account des Künstlerverein Malkasten zu sehen und können käuflich erworben werden.

Die Finissage findet am Dienstag, 16. Jan. 2024, um 18 Uhr statt.

Öffnungszeiten: 12. Dez. 2023, 19. Dez. 2023 und 09. Jan. 2024 jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0211–35 64 71.

Henri Rousseau, Dschungel am Äquator, 1909, Öl auf Leinwand (Detail) © gemeinfrei

Archiv 2023