Skip to main content
Thomas Musehold, No Coping Strategies, 2022. Lecture Perfroamance, Larva

Jacobihaus

Thomas Musehold

Lecture Performance

LARVA

Thomas Musehold (geb. 1982 in Mönchengladbach) beschäftigt sich in seinen bildhauerischen Arbeiten mit dem Thema der Deutung und Interpretation des Unbekannten. Hierfür macht er sich das System der Sprache unterschiedlich zunutze. Museholds Ansatz liegt die Idee zugrunde, den Dingen ihre spezifische Sinnhaftigkeit zu entlocken, was an das Spiel der Objektifizierung des französischen Philosophen und Soziologen Roger Caillois erinnert.

Am 24. Januar 2023 wird sich Thomas Musehold in einer Lecture Performance im Künstlerverein Malkasten auf den Aspekt der Sprache in seiner Arbeit beziehen und eigene Texte vortragen. Dabei trifft Sisi unbekannte Kreaturen auf einem Fetischtreff; ein Maskenball mit offenem Ausgang…

Thomas Musehold, No Coping Strategies, 2022, Lecture Performance "Larva"

Archiv 2023